Samstag, 1. September 2012

Endlich Urlaub - Tag 8

Es regnet noch immer - und mir ist das total wurscht. Ich brauch das im Moment einfach: mich in meiner Wohnung einbuddeln und überall ein bisschen rumkruschen. Mal nähen, auch mal stricken, mit meinen Lieben quatschen usw.
Mein "Was sein wird-Programm" ist gestern mal gar nicht aufgegangen. Ich habe mein Bücherregal durchgeschaut und mal wieder "Quilting Modern" von Jacquie Gehring und Katie Pedersen in die Finger genommen. Zuerst einmal: Das Buch ist toll! Es ist ein Pool an Ideen plus superschöner Quilts. Ich bin dann an der "stitch and flip triangle technique" hängen geblieben und musste das ausprobieren. Und zwar mit meinem IKEA-Stoff und Resten in grün und blau. Das Ergebnis gefällt mir total - und ich habe erst ganz an der Oberfläche der vielen Möglichkeiten mit dieser Technik gekratzt. Bei mir wirds erst einmal wieder ein Kissen und eine Menge Ideen, die sich seit gestern in meinem Kopf festsetzen.

Was heute sein wird:
Am Grannys Squares Quilt weiter quilten (die Hälfte habe ich dann doch geschafft)
Sisters Quilt Blöcke zuschneiden
Das Kissen fertig machen

Was heute sein kann:
Das mir wieder was in die Finger kommt, das ich unbedingt ausprobieren mag.

Ach eins noch:
Herzliche Grüße an alle Mitleser meines Urlaubstagebuchs. An die Stillen und an alle, die mir die lieben Kommentare schreiben. Das freut mich sehr!





Kommentare:

  1. Wieder wunderschön geworden!Ich mag diese Technik auch sehr gern und habe vor vielen Jahren mal einen Wandbehang genäht,der heute noch in unserem Wohnzimmer hängt.Allerdings in einer traditionellen Farbkombination.Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  2. du solltest in den Norden kommen, hier ist seit mid. 14 Tagen Sonne warm mal wolkig aber immer Trocken, ich mußte meine Kürbis schon gießen
    dein Muster ist sehr schön, und das Buch weckt meine Neugier, da ich ja auch lieber die heutigen Farben verarbeitete

    dein Muster erinnert mich ein einen Quilt , den ich schon geabeitet habe, aus alten Oberhemden, dort fand ich die Anleitung

    http://quiltville.blogspot.de/2005/06/smokey-mountain-stars.html

    danke für deine schönen Anregungen Frauke

    AntwortenLöschen
  3. ich bin still ;) aber ich find's spannend, Dein Urlaubstagebuch. Und nun überlege ich tatsächlich, ob ich das Buch doch noch brauche. Grmpf. ;)

    AntwortenLöschen