Seiten

Sonntag, 31. Juli 2011

Ein bisschen neben der Spur

Irgendwie läufts gerade nicht rund bei mir! Ich habe ewig viel gearbeitet und sonst nicht viel geschafft. Und ich fühle mich nicht, wenn ich nicht zum Nähen komme, es ist wirklich so! Ich kann aufs Kino verzichten und auch aufs Treffen mit Freunden für eine Zeit lang aber nicht aufs Lesen und Nähen. Nach einiger Zeit geht es mir schlecht damit.

Ach, aber der wirkliche Grund für meinen Blues zur Zeit ist, das mein großes Mädchen auszieht. Sie hat endlich ein bezahlbares Zimmer gefunden, nicht leicht in München! Und ich freue mich so für sie. Aber trotzdem bin ich traurig, eine wunderschöne Zeit geht zu Ende. Vielleicht beginnt aber auch eine neue gute Zeit. Wir werden uns sehen, wir werden nicht mehr über Kleinigkeiten streiten, ach, es wird schon werden. Ich wünsche meiner Süßen alles Liebe auf der Welt.

Ein bisschen genäht habe ich am Wochenende zwischen Baumarkt und IKEA dann doch. Mein Juli-Block für den Bee Germany ist fertig geworden, gerade noch rechtzeitig. Wunderschöne Stoffe - aber was für ein Block! Ohne dieses Tutorial wäre ich verratzt gewesen. Danke Claudia! Allerdings ist mein Block nun wirklich nicht perfekt. Obwohl ich einen Probelauf gemacht habe, hätte ich viel mehr üben müssen!



Schön war dann der freie Block, den sich Julia auch noch gewünscht hat. ich habe ihn nach diesem Tutorial genäht habe. Das hat wundervoll funktioniert und ich werde es bestimmt noch mal für was Größeres einsetzen. Ich merke: All zu große Fummelei ist nichts für mich! Das ist ja auch eine Erkenntnis!

Montag, 18. Juli 2011

Das ist es!



Meine Sommerferien rücken näher und die ganze Zeit überlege ich schon, was ich zum "fummeln" mitnehmen kann. Bücher sind wirklich kein Problem, oder? Aber ich muss doch auch was nähen. Klar, ich könnte auch mit einem Herbstpulli zu stricken beginnen. Aber wir fahren nach Italien. Hoffentlich 30 Grad im Schatten - und dann ein Wollpulli-Strickzeug in den Händen und auf den Knien? Ich hör bis hier die Nadeln quietschen!
Aber jetzt - ich habe das hier gefunden, und das probier ich aus. Ob ich tatsächlich einen Quilt aus den YoYo's mache, weiß ich nicht. Aber ich habe schon so schöne Kissen (ich weiß, ich wollte keine Kissen mehr nähen) oder Taschen, sogar T-Shirts damit gesehen. Auf jeden Fall habe ich mir hier den YoYo-Maker bestellt und ich werde meine Scraps und größere Reste zu einem Urlaubspäckchen zusammenstellen und am Pool, am Strand und überall Yoyo's machen. Guter Plan!

Sonntag, 17. Juli 2011

Nun ist genug!

Mein vorerst letztes Kissen für längere Zeit - aber was für ein Vergnügen! Die Stoffe hat sich meine Tochter ausgesucht. Die darf mit 21 Jahren noch voll in die "Romantik-Kiste" greifen und ich kann meine dunkle Kitsch-Seite ausleben, ohne dass ich mich verantworten muss! War ja 'ne Bestellung, oder? Aber ich finde es so süß, ich geben es zu! Röschen in der Mitte von einem IKEA-Stoff und drum herum Reste: Leinen, Rosa, Beige, Hell- und Mittelblau. Die Rückseite ist fast ganz aus dem Röschen-Stoff mit einem Streifen aus den Reste-Stoffen. Ich kann nur diesen Hotel-Verschluss, aber der funktioniert gut.
Hach, eine schöne Sonntags-Näherei!



3 Gewinnerinnen für 3 Jahre sternwerfer!

Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare. Ich habe gelernt (ich hab's ja schon geahnt!), dass niemand an nur einem Projekt arbeitet. Wie beruhigend! Ich weiß ja nicht wie es passiert, aber wir alle haben mehr Ideen und Inspirationen als verarbeitet werden können. Danke für Eure Einblicke und Kommentare zu Euren Projekten.
Hier sind also die Gewinner:

Give Away Nr. 3: Der Beutel voller Scraps geht an quilthexle

Give Away Nr. 2: Die beiden 12 Yard Stücke aus der Poodle Collection bekommt Lotte

Give Away Nr. 1: Das Buch "Quilts made modern" ist für Silke Scheller

Vielen Dank für's Mitmachen und den Gewinnerinnen meinen herzlichen Glückwunsch! Bitte lasst mir Eure Adresse zukommen, am besten über Flickr Mail? Oder über Dawanda geht das auch! Liebe Silke, Deine Adresse habe ich nun schon. Hast Du es mal mit Lotto spielen versucht? Ich glaube, Du hättest große Chancen!

Lieben Gruß Euch Allen!

Samstag, 16. Juli 2011

Neuer Plan - neuer Bee - neuer Stoff


Der Bee Germany geht in den letzten Monat! Und bevor ich noch traurig sein konnte, geschweige denn kapiert habe, dass schon ein Jahr vorbei ist, geht es in die nächste Runde und ich bin wieder dabei! Viele der schon bekannten Näherinnen machen wieder mit, aber auch neue. Eine gute Mischung, wie ich finde. Ich freu mich in jedem Fall auf neue Herausforderungen. ich habe so viel gelernt im letzten Jahr, Dinge gemacht, an die ich mich wohl kaum ohne Grund heran getraut hätte und so nette und tolle Quilterinnen kennen gelernt. Ihr Lieben, wenn Ihr das hier lest: Ich freue mich Euch zu kennen und genau so freu ich mich auf das neue Jahr mit Euch!


Natürlich habe ich ausreichend angefangene Projekte hier liegen, die ich so dringend zu Ende bringen möchte! Aber was mache ich denn, wenn ich etwas Neues sehe und es einfach ausprobieren möchte? Ich mache einen Plan, na klar! Ich habe diesen Quilt hier gesehen und dazu diesen Plan gemacht. Ich hatte schon so lange eine Idee für so ein Muster im Kopf, ich fürchte dieser Quilt muss einfach sein, Zwischendurch, egal wie.


Und das ist ja wohl ein Zeichen, oder? Ich habe diese Stoffe im Sale bei fabricworm gefunden. Es sind alles Riley Blakes und ich liebe sie alle. Noch nie war eine Bestellung so schnell da, es hat keine Woche gedauert! Das muss doch was bedeuten. Ich werde zumindest mal einen Probeblock nähen, und dann mal sehen!

Freitag, 15. Juli 2011

Give Away! Das vierte Sternwerfer-Jahr hat begonnen!

Und damit ist es Zeit für ein (etwas umfangreicheres) Give away. Es ist als Dankeschön an meine inzwischen 103 Leser gedacht, die mir immer wieder nette Kommentare und so viel Lob zukommen lassen. Gleichzeitig lerne ich selbst so viel aus den mir gestellten Fragen oder durch das Lesen Eurer blogs, dass ich meinen blog und den Kontakt zu so vielen Quilterinnen einfach nicht mehr missen möchte.

Hier ist also Give Away Nr. 1: Ein Buch auf Englisch, aber gut verständlich. Mit jeder Menge Inspiration und Anleitung. Allein der Quilt auf dem Cover ist das Buch wert. Hätte ich es nicht doppelt, würde ich mich davon nicht trennen!


Und Give Away Nr 2: Zwei 1/2 Yard-Stücke aus der Poodle collection von Jennifer Paganelli. Die Stoffe sind ein Traum, so weich! Dazu der warme Bronzeton in Verbindung mit Rosa, Pink, Weiß und etwas Gelb. Die Menge reicht für ein (großes) Kissen, oder der Stoff passt einfach in Euren Vorrat?


Und Give Away Nr. 3: Ich habe in meine Scrap-Kiste gegriffen und das tief und mehrfach. Es ist eine bunte Mischung von kleinen und etwas größeren Stücken zusammen gekommen, die wunderbar zu allem Möglichen kombiniert oder als Coin Quilt funktionieren können.



Alle, die Lust haben mitzumachen bitte ich um einen kleinen Kommentar. Und da ich neugierig bin, wüsste ich gern, woran Ihr gerade arbeitet, oder welches Projekt gerade in Planung ist. Ich freue mich aufs Lesen!
Die Gewinner werde ich Sonntag Nachmittag per Zufallsgenerator ermitteln - nun bleibt mir noch Euch viel Glück zu wünschen! Einen lieben Gruß an Euch Alle!

Sonntag, 10. Juli 2011

Juni geschafft

... und da sind sie, die beiden Schneckenspuren:





Snail's Trail - und eine neue Liebe


Die Juni-Aufgabe für den Bee Germany liegt noch bei mir, du liebe Zeit, ich hänge mit meinen Nähereien furchtbar hinterher! Der Block heißt Snail's Trail, nun ja, das passt ja irgendwie. Ich bin zur Zeit einfach im Schneckentempo unterwegs! Aber schön ist der Block! Wieder so ein Ding, dass ich von mir aus nie genäht hätte. Ich bin total gespannt auf den fertigen Quilt, denn die Stoffe (dies ist nur mein Muster), die wir bekommen haben, sind toll.


Das hier ist meine neue Liebe! Long Live Vintage by Carolee McMullin. Die Grundfarbe ist nicht wirklich grau wie ich anfangs gedacht hatte, sondern eher beigegrau, also viel wärmer. So schön! Und dazu Hellblau, Gelb, Orange und Dunkelrot, ein bisschen Grün noch. Vielleicht kann ich den Stoff bei diesem Quilt Along einsetzen? Mal sehen, ich hätte die passenden Solids dazu und außerdem einen "Natur"-farbenen Stoff, der auch noch so gut passt.

Am 30. Juni vor drei Jahren habe ich diesen blog begonnen, ich hätte den geburtstag fast verpasst. Aber ganz ohne irgendetwas soll das "Ereignis" nicht vorbeiziehen. Ich denke, es wird ein Give Away geben, ja. Und noch in dieser Woche, versprochen!