Seiten

Montag, 16. November 2009

:: Ein pralles Wochenende



Der Tischläufer ist fertig geworden – und er schaut gut aus! Manchmal, eigentlich meistens, ist es gut, dass ich nur "einfach" kann. Die Wirkungen der einfachen Arbeiten sind oft überzeugend. Ich habe ja einen ähnlichen Tischläufer im Net gesehen und mich an meine japanischen Stoffe erinnert, die ich nicht unterzubringen wusste. Hier sind sie einfach schön!

:: Quiltausstellung in Unterhaching



"Kann ich Ihnen helfen? Was suchen Sie denn?" fragte mich eine freundliche Dame an einem Stoffstand. "Eigentlich nicht, aber Danke! Ich suche gar nicht, ich finde!", war meine Antwort, und so ist es. Das ist immer die beste Vorraussetzung, um etwas Schönes mit nach Hause zu nehmen. Ich finde meine Beute auf jeden Fall klasse. Schöne Arbeiten gab es auch zu sehen, aber das Licht war nicht so gut und es war auch ziemlich eng. So sind die Bilder nicht gut genug geworden, schade!

:: Stricken!



Ich nähe wirklich gern, aber ich finde es geht nichts über einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa mit einem schönen Strickzeug in den Händen. Als ich noch nicht das Nähen für mich entdeckt hatte, konnte ich überhaupt nicht ohne. Nun hat mein lieber Kleiner nach einem selbst gestrickten Pulli gefragt und ich habe diese superschöne Wolle gefunden, die sich wirklich hervorragend strickt! Dazu kommt, dass ich immer auf die wechselnden Farben warte und gespannt bin, wie das den Gesamteindruck ändert. Es gefällt mir so gut!

Mittwoch, 11. November 2009

:: Geschafft




Nun ist er endlich fertig! Meine Finger tun noch weh, denn ich habe einen echten Quilt-Marathon hinter mir. Die Herbstferien auf dem Bauernhof mussten dafür herhalten. Es war ja so gemütlich, draussen Nebel und Regen und in der Stube ich mit einem Hörbuch im Ohr, einer großen Tasse Milchkaffee und den warmen Quilt auf den Knien. Ich finde, es hat sich gelohnt. Langsam komme ich dem näher, was ich tun will. Allerdings gefällt mir die Rückseite fast am besten. Deshalb habe ich beschlossen nach dem Sternenquilt etwas ganz Schlichtes zu beginnen. ich freue mich drauf!