Seiten

Freitag, 26. August 2011

Endlich Ferien


©tuskany villas

In den nächsten 2 Wochen bin ich in diesem schönen Haus und lass die Seele baumeln. Schöne Grüße also aus der Toskana und bis bald!

Mittwoch, 24. August 2011

I-Düpferl



Als dritte Beigabe zu meinem Swap Paket habe ich diese wunderschönen Ohrringe von Madamchen. Dahinter verbirgt sich meine Tochter, die die Ohrringe selbst gemacht hat und in ihrem Shop verkauft. Diese Kugeln hier sind handbemalt und absolute Unikate. Die Ohrringe sind ganz leicht und sehr angenehm zu tragen. Es gibt noch einige andere Variationen, es war wirklich schwer mich zu entscheiden. Nun hoffe ich, meiner Swap-Partnerin gefallen sie so gut wie mir!

Dienstag, 23. August 2011

Ich bin spät schlafen gegangen ...




und hab ein bisschen planlos vor mich hin genäht. Ich hatte wohl diesen Quilt im Kopf. Ich bin eigentlich nicht so der Bunt-Typ, aber der ist so fröhlich und das gefällt mir gerade.

Montag, 22. August 2011

Bee Connected Blöcke für Cathy




Es ist zu heiß zum fernsehen und zu heiß zum schlafen und überhaupt zu heiß. Deshalb habe ich meine Blöcke für den Bee Connected im August für flowerbirdquilts fertig genäht und Fotos gemacht. Hier sind sie. (Eigentlich ist es dazu auch zu heiß - aber ich lass das jetzt mal) Ich habe diese Methode ewig gern genäht, es geht relativ schnell, schluckt aber Garn, da kann man zuschauen. Aber das Ergebnis ist toll! Ich habe mich mit den Stoffen etwas verplant und einige aus meinem Vorrat dazu gegeben. Aber das mache ich eh gern. Die Vorstellung, dass nicht nur meine Arbeit, sondern auch ein paar Stückchen von meinen Stoffen Teil eines anderen Quilts werden, gefällt mir eben. Wenn jemand richtig rät welche Stoffe von mir sind ... ? Ich glaube das gelingt nicht, oder?

Sonntag, 21. August 2011

Ein Kissen für meinen Swap-Partner



In dem Päckchen für meinen Swap-Partner im "For the Love of Solids"-Swap sollen drei Dinge sein. Eine Handarbeit nur aus Solids, das ist bei mir der Mini-Quilt. Eine zweite Sache, die eine Handarbeit sein kann, aber nicht muss, und die nicht aus Solids zu sein braucht, und eine dritte Kleinigkeit. Da mein Partner auch rot mag, und ich bislang kein bisschen rot verarbeitet habe, habe ich mich für ein etwas größeres zweites Teil entschieden: eine Kissenhülle. Das ist o.k., ich bin gerade im Quilt as you go-Fieber, und da hat sich die Kissenhülle gerade angeboten. Als drittes wird es Ohrringe geben, die meine Tochter selber macht. Wer schon einmal schauen mag: Hier sind sie zu sehen.

Samstag, 20. August 2011

Mein Miniquilt ist fertig



Für den "For the love of solids-Swap" habe ich für meinen Partner diesen Miniquilt genäht. Und ich war mir bis gestern eigentlich nicht sicher, ob mir das Ding gelingt. Aber nun - schaut doch cool aus! Ich hoffe, meinem Partner gefällt er auch.

Dienstag, 16. August 2011

Post aus Australien

Meine Bee-Aufgabe für den Bee connected ist am Freitag angekommen. Ist ja schon toll, die Post aus Australien! Und so schöne Stoffe. Aber auch die Aufgabe ist klasse. Wie es funktioniert sieht man hier und ich hab es gleich mal ausprobiert. Und zwar für ein Kissen, das ich verschenken möchte und natürlich auch um fit zu sein für den echten Stoff.




Die Bee-Blöcke sollen 12,5" groß werden, meine Kissenhülle aber 40 cm. Man sieht schon, dass das Ganze ein bisschen wellig wird. Ist aber bei einem Kissen nicht wirklich schlimm. Ich habe aber auch nicht auf Vliess sondern auf recht dickem Molton, den ich noch habe, genäht. Die Rückseite sieht dann so aus:


Ob ich es so lassen soll oder ist doch eine Rückseitenstoff besser (und schöner)? Wenn ich in den Nähten quilte, müsste das ganz gut funktionieren. Mir gefällt die Technik supergut, es macht Spaß und ist so einfach! Da werde ich noch mehr draus machen.

Montag, 15. August 2011

Ein wundervolles Wochenende







Und ich war nicht faul. Man muss in diesem Sommer nur raus, wenn das Wetter mal schön ist. Und so haben wir einen Ausflug zum Staffelsee gemacht. Wunderschön! Mein kleiner Sohn ist dort zur Zeit im Zeltlager, nun ist meine Wohnung noch etwas stiller geworden. Natürlich haben wir ihn nicht besucht, wär ja völlig uncool. Aber wir haben den ganzen Spazierweg lang das Gejohle von der anderen Seeseite gehört und gedacht, es kann ihm nur gut gehn!

Dienstag, 9. August 2011

Ganz einfach



Das ist ganz genau das Richtige für mich! Nach einigen "kniffligen" Blöcken möchte ich auch mal wieder etwas fertig bekommen. Und einfach geht ja eben auch schnell - und so muss es jetzt gerade sein. Der Plan stand ja schon eine Weile und die Umsetzung ist auch nicht schwer. Bei diesem Muster wirken die Stoffe und wenn draußen fast schon Herbst zu spüren ist (das darf doch gar nicht wahr sein, oder?), sind bunte Stoffe genau richtig!

Sonntag, 7. August 2011

Regen ...

... könnte ja eigentlich die beste Vorraussetzung für viele Nähereien sein. Jede Menge Möglichkeiten - aber vor lauter Auswahl weiß ich nicht recht, womit ich beginnen soll! Gestern schon habe ich an meiner "For the love of solids" Swap-Aufgabe gearbeitet. Ich kann nichts zeigen - noch nicht, aber ich kann sagen: Es macht total viel Spaß. Ich verlasse mal ordentlich meine Komfort-Zone und probiere Neues aus. Klar, ich hoffe immer, dass das auch meiner Partnerin gefällt. Aber es gibt Wünsche und Lieblingsfarben und ein Mood-Board, und so wird schon nichts schief gehen. Es soll ja auch einfach Spaß machen und nicht stressig sein. So will ich es auch machen!


... und dann eben heute morgen: Regen! Mit einem ausgiebigen Frühstück mit allen meinen Lieben und einem superguten - und ich meine wirklich senationell superguten Zwetschgendatschi später zum Nachmittag ist das Ganze auszuhalten. Eigentlich wollte ich an diesem Quilt weiter nähen, aber die Zeit hat nicht gereicht. Aber sieht man den Rückseitenstoff? Der ist ein Traum! Der Quilt wird richtig edel.



mein Sohn fährt in dieser Woche in ein Sommerlager und braucht einen (riesigen) Wäschesack. O.k., diese Aufgabe ist erledigt. Nun ist noch ein kleinerer Beutel für das Geschirr zu machen, den schaffe ich hoffentlich morgen - muss ja klappen! Eigentlich habe ich doch ganz schön was geschafft, oder? Trotzdem, ich könnte noch ein paar Tage brauchen um endlich mit meinen Nähereien auf einem guten Stand zu sein.



Dienstag, 2. August 2011

I love SALE!



… ich kann da nicht widerstehen! Wenn ich SALE lese, schau ich, ob ich etwas für meinen Vorrat finde. Hier habe ich jeweils ein Yard Heather Bailey-Stoffe gefunden. Die liebe ich, seit ich sie kenne. Sie gehören einfach zu den Stoffen, die immer irgendwie dazu passen. Die Farben sind klasse und die Muster liebe ich. Bei Pink Chalk Fabrics gibt es schon noch einiges, was mir gefällt. Aber nun wird erst einmal wieder ein bisschen genäht. ich fürchte nämlich den Moment, in dem sich mein lieber Mann mal "bewusst" in meinem Nähzimmer umschaut und sich die Frage stellt "Wozu braucht die das alles!" Ich kann die Frage natürlich beantworten, ist ja klar, aber kann er es verstehen? Ich fürchte nicht!