Seiten

Dienstag, 26. April 2011

Ein Frühlings-Give away und neuer Stoff

Ich liebe diese Morgen, an denen ich ins Büro komme und ein Umschlag mit einer kleinen Stofflieferung in meinem Briefkasten steckt! Der Tag ist damit so gut wie gelaufen, ich freue mich. Heute waren es gleich zwei:


von Hawthorne Threads sind diese Riley Blakes. "Daydream" heißt die Kollektion. Ein klein bisschen kitschig, Blümchen und Pünktchen, aber so schön!


Bei Fabric Shack habe ich mir diese Schriftstöffchen (ich steh gerade drauf) aus der Sunkissed Kollektion bestellt. Der Stoff fasst sich wunderbar an, er ist so weich und angenehm.

Und um mein Depot nicht all zu groß werden zu lassen, und damit bald jemand anderes sich über einen weichen Umschlag freuen kann (ja, gut, okay, es beruhigt auch mein Gewissen - ein bisschen zumindest): Ein Give away zum Frühling. Zwei Halb-Yard-Stücke aus der Wild Thyme-Kollektion in Rosa. Wer sie haben möchte, muss nichts anderes tun, als einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich über ein paar nette Worte. Außerdem hoffe ich die 100-Leser-Marke zu knacken. Also, wer noch kein "Follower" ist, ist herzlich eingeladen, sich einzutragen. Vielen Dank und viel Glück!

Ach, fast hätte ich den Teilnahmeschluss vergessen: Sonntag Abend um 18 Uhr ist Schluss! Also, los geht's!


Montag, 25. April 2011

Bloß nichts liegen lassen!




Einer meiner ersten Germany Bee Blöcke wer ein Log Cabin und da ich mich nicht an den zugesandten Stoff getraut habe, habe ich erst einmal einen Probeblock genäht. Der lag rum - bis mein Sohn kam, nun ist er ein Kissen! Nein, nicht ein Kissen, sondern sein Kissen, der Unterschied ist schon wichtig!

Euch allen einen schönen Ostermontag!

Sonntag, 24. April 2011

Ein "Überzieher" für meine Nähmaschine





Das war nun schon lange einmal fällig, weil der ursprüngliche Überzug längst eingerissen und hässlich geworden war. Die Idee habe ich hier gefunden. Die Ausführung ist denkbar leicht, macht Spaß und baut etwas Reste ab. Die Umrandung ist japanisch: Kirschblütenzweige. Passt also zum Frühling. An den offenen Seiten habe ich Bänder zum zubinden angenäht.

neulich am Romanplatz



was für ein netter Service, oder? Unten drunter steht - das kann man hier nicht so gut lesen - : "Vielleicht für ein Kaugummi, eine Telefonnummer von Ihm oder ihr, oder um einen kleinen Snack darin einzuwickeln".

Samstag, 16. April 2011

Die ersten "Big Stars"!






Eine schöne Fummelei ist das, aber es funktioniert ganz gut! Anders als im Buch beschrieben zuerst alle Sterne zuzuschneiden, beschränke ich mich auf den Zuschnitt von 4 Fat Quarter und tausche dann die Stoffe gegeneinander aus. So behalte ich den Überblick und habe kein Problem mit dem Lagern der Zuschnitte. Die fertigen Blöcke sind 12" x 12" groß. Ich habe mir für dieses Projekt ein Inch-Lineal gekauft und bin heilfroh darüber. So kann ich die Maße nehmen wie sie kommen und brauch nicht umzurechnen - und alles passt. Mein fertiger Quilt wir ca. 120 x 240 cm groß werden, 48 Blöcke brauche ich dafür. Ich hoffe, ich halte das durch, das ist mit Abstand der größte und aufwendigste Quilt, den ich bislang in Arbeit hatte!

Donnerstag, 7. April 2011

Baby Coin Quilt








Orange und Aqua - was für eine schöne Kombi. Und der Quilt ist mir ein Beweis dafür, dass es sich lohnt, jedes kleine Stoffrestchen aufzubewahren. Hier ist eine Sammlung von bestimmt einem Jahr vereint, den Stoff für's Binding habe ich allerdings schon länger. Und auch wenn ich dachte, dass es mit der Rückseite nicht ganz so gut passt - als ich mit dem Nähen fertig war, fand ich es einfach nur schön.

Mittwoch, 6. April 2011

Baby Quilt und Stoff aus Erding

Der Quilt hier liegt nun schon ein Weilchen, Der Indian Soul kam dazwischen. Aber jetzt ist mir das kleine Format gerade recht und ich habe gesteckt ...

... und gequiltet - bis im unteren letzten Eck der Faden ausging. Drei Kurven noch! Also neu gespult und das letzte Eckchen ergänzt.


Der Sonntag Vormittag in Erding war schön, wie immer eigentlich. Mein mittleres Mädchen hat mich begleitet und wir haben Stöffchen gesucht und gefunden. Diese hier haben mir einfach gut gefallen. Mir schwebt ein Quilt mit ganz vielen unterschiedlichen Stoffen und Farben mit einem solchen Ornamentdruck vor. Da muss ich sammeln, mal sehen, wie weit ich komme.

Diese beiden sind eher traditionell - aber so schön, ich glaube, sie werden mit in den Quilt für meinen Jüngsten kommen ...

... genau wie die hier: