Montag, 20. Juni 2011

Aviary-Quilt




Die Blöckchen hatte ich schon länger genäht und gestern in einem Anfall von "Ich hör' nicht eher auf, bis das hier fertig ist" zusammen genäht. Ich habe Blöckchen mit großer und kleiner Mitte genäht. Am Anfang wollte ich noch eine dritte Form dazu nähen, nun bin ich froh, dass ich Unis dazwischen gesetzt habe, das bringt mehr Ruhe hinein. Ich habe dieses Mal ganz akribisch jeden einzelnen Block auf Format (18 x 18 cm) zurecht geschnitten. Das lohnt sich wirklich, die Ecken kommen einfach perfekt zusammen.

Aber ist der Stoff nicht toll, es ist die Aviary2-Kollektion von Joel Dewberry in Lila ( es gibt sie auch noch in Grau-Gelb) und dazu ein paar Kona-Solids in Lila, Türkis, Weiss und Grün. Der Quilt wird ca. 135 x 160 cm groß.

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich traumhafte Stoffe, hast schön zusammengestellt..
    Darf ich fragen wieviel du von den einlnen Stoffen aus der Aviary Kollektion gebraucht hast?
    Vermutlich hast du sie in den USA bestellt, oder?
    Hab mich glaub ich grad verliebt :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Quilt ist wunderschön geworden, die Zusammenstellung der Stoffe gefällt mir ausgesprochen gut. Aber auch Deine beiden anderen Teile sind nicht minder schön.
    Dein neues Buch interessiert mich sehr, könntest Du mir per Email die Angaben schicken (Autor(en) usw.). Ganz lieben Dank hierfür.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Farben!!
    Perfekt kombiniert!

    Es macht immer Spaß, auf deine Seite zu gehen!!!

    Liebe Grüße aus OWL,

    Karin

    AntwortenLöschen
  4. was für ein schönes Top, ich liebe Aviary 2 ja auch.. und so super-ordentlich genäht! Bin gespannt, wie dieses tolle Teil dann gequiltet aussieht.
    Viele liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen