Seiten

Sonntag, 27. März 2011

April - Mein Bee Germany Monat!

Heut scheint mein Posting-Tag zu sein, aber es gibt einfach viel zu erzählen. Besonders freue ich mich über dieses hier: Endlich ist mein Bee Germany Monat gekommen. Ich habe lang überlegt, was ich gern genäht haben möchte und mich dann an einen superschönen Wonky Houses Quilt erinnert, den ich mal im Netz gesehen habe (aber nun zum "Deubel komm raus" nicht mehr wiederfinden kann. Aber egal, ich habe Stöffchen zusammengestellt und zugeschnitten, Umschläge gepackt und eine Anleitunggeschrieben. Morgen werden meine Briefe auf die Post getragen.


Aber irgendwie denke ich immer "Ein bild sagt mehr als tausend Worte" und es macht so viel Spaß, so dass ich selbst zwei Blöcke genäht habe, die ich mir nun auch von allen Teilnehmern wünsche. Es sind jeweils ein Haus und ein Baum, möglichst bunt und ein bisschen "wonky". Es gibt auf anderen blogs viele viele Beispiele, besonders gefallen haben mir auch die hier. So dürfen die Häuschen auch ruhig aussehen. ich bin gespannt, was passieren wird.


Hier sieht man, wie ich geplant und genäht habe. Es ist gar nicht kompliziert und muss auch gar nicht weiter erklärt werden, oder?


1 Kommentar:

  1. super,ein häuschen quilt.ich habe letztes jahr so einen als babyquilt gemacht inspiriert von oh cherry sew (gib einfach bei flickr "tiny town quilt"ein)am lustigsten sah die *minifabrik*aus.viel spaß susanne

    AntwortenLöschen