Montag, 13. August 2012

Bunter Babyquilt

Wenn man nicht weiß, was es wird, wirds eben bunt! Deshalb habe ich einmal quer durch meine Stoffe bunte Fatquarter zusammengestellt und diese einfachen Blöckchen genäht. Ein bisschen quilten noch - und dann bin ich fast schon fertig! Das hat Spaß gemacht und der Quilt wir so nett!


Kommentare:

  1. Wunderschön! Die Farbzusammenstellung ist mal wieder ein richtiger Hingucker :o)

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stoffe schön zusammengestellt, ich bin schon neugierig, wie das Werk dann gequiltet aussieht.

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ein richtig schöner Gute-Laune-Quilt. Ich freue mich schon auf das Fertig-Foto.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  4. ich würde auch bunt nähen, wenn ich weiß, was es wird. Bin ich die Einzige, die nicht in rosa und blau denkt? Den Quilt für meinen Sohn hätte ich genauso auch für meine Tochter genäht. :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, meine Damen. Ja, Franzi. Recht hast Du. Es gibt allerdings ein paar spezielle Stoffe, die ich wohl je nach dem nicht nehmen würde. Allerdings habe ich von diesen speziellen Stoffen ohnehin kaum welche!

    AntwortenLöschen