Samstag, 3. Januar 2015

... Und fertig






Viel Zeit war ja nicht, und deshalb sollte es etwas Einfaches sein. Aber das ist ja oft nicht das Schlechteste. So habe ich mal wieder über meine Scraps (dieses Mal die grünen) hergemacht und Streifen zugeschnitten. Ein bisschen Haarbandstoff war auch noch da und so ist dieses Kissen entstanden, dass jetzt in Fürth ein Plätzchen gefunden hat. Ich freu mich, die Freundin freut sich und mein erstes 2015-Werk ist fertig!

Kommentare:

  1. Ein wunscherschönes Kissen und wie du schon sagst: Nicht alles, was lange braucht ist schöner als eine kurze knackicke Session im Nähzimmer. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Start ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön. Deine Kissen gefallen mir aber sowieso immer...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das sich Deine Freundin über dieses wunderschöne Kissen freut, wen wunderts. Die Farben sind wunderbar gewählt und ganz harmonisch sieht das Kissen damit aus.
    LG. die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  5. So schön geworden und ganz deine Farben, da wird sich aber jemand freuen! Ich liege hier übrigens vollkommen entspannt auf einem Kissen von dir - das ist so prächtig und einige meiner Familienmitglieder wollten es schon entführen.....

    AntwortenLöschen