Mittwoch, 23. Juli 2014

Noch ein Kissen



Jep, hier ist noch eines. Ich habe den Bezug etwas kleiner genäht, um mehr Volumen (also größerer Kuschelfaktor) zu bekommen. Mir gefällt das etwas besser, allerdings kommt bei der "platteren" Version das Muster besser raus, oder? In jedem Fall gefällt mir die Farbkombi gut. So gut, dass ich durchaus über einen Quilt nachdenken mag. Nachdenken, schon klar, denn zuerst kommen die fast fertigen. Las Basicstoff habe ich hier wie auch bei dem anderen Bezug mit "Ditte" gearbeitet. Gar nicht schlecht. Ich mag die Farbe, ein schönes Beige. Und die Struktur, die etwas gröber ist taugt mir auch.


Kommentare:

  1. Ganz schön, sehr sehr schön....Das man Kissen dann eher kleiner näht, aha, das mache ich ab jetzt auch. Ich mag es wie du, wenn es etwas moppelig daher kommt. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Aha-Effekt hatte ich auch, als ich gelesen (oder gehört)habe, dass man die Hülle auch einfach kleiner nähen kann, wenn man das Kissen kuscheliger mag. Manchmal steht man ein Busserl auf der Leitung, oder? Lieben Dank für Dein Lob

      Löschen
  2. Deine Farbkombinationen gefallen mir immer wieder, das wirkt alles so "frisch". Ich finde, das Muster kommt in der knuffigeren Variante genauso gut zur Geltung. Super gequiltet hast Du, bei Kissen bin ich da meistens zu faul dazu (*schäm*)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Karen! Eigentlich quilte ich Kissen am liebsten, weil es schnell fertig ist, man den Stoff so schön durch die Maschine bekommt und auch den Schwung gut üben kann! lieben Gruß!

      Löschen