Montag, 17. März 2014

Catch a falling Star

Das Lied ist mir den ganzen Nähnachmittag lang nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Klar, dass der Quilt jetzt so heißt Fallin' Star Quillt. Die meiste Arbeit ist getan. 80 Sterne sind genäht und nach 70 Sternen hab ich auch das System des Zuschneidens kapiert. Den Rückseitenstoff habe ich schon, ich hoffe, ich bekomme morgen das Vliess. Ich bin wirklich froh, wenn der Quilt endlich geschafft ist.




Kommentare:

  1. Alternating the white and print stars creates a nice effect.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, and that's how it works. You are always cutting out of two colored and two white fatquaters and than exchange the pieces.

      Löschen
  2. Aber die Arbeit hat sich absolut gelohnt!!! Der Quilt wird wunderschön....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wenn ich mich etwas von der Arbeit erholt habe, gefällt er mir hoffentlich auch!

      Löschen
  3. Die Sterne sehen absolut großartig aus, bin gespannt auf das fertige Stück.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch schon gespannt wie er gequiltet aussehen wird!

      Löschen
  4. Ist das ein schöner Quilt geworden und die Farben passen super zusammen.ich bin gespannt wie er fertig aussieht. Ich liebe deine quilt die doch immer ganz klare Muster haben. Liebe Grüsse Angela

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbkombi, wer darf denn unter diesem schönen Quilt schlafen?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike, der Quilt ist für meinen Sohn. Er hat sich das Muster ausgesucht und das ist ehrlicherweise schon 2 Jahre her. Nun wird er 15 und zum Glück gefällt es ihm noch.

    AntwortenLöschen
  7. Mensch sieht der toll aus - du hast einfach auch ein Händchen dafür, die Farben zu kombinieren. Gut, das du das mit dem Zuschneiden so früh kapiert hast, stell dir vor, das wäre erst nach dem Beenden gewesen, da hättest du dich aber geärgert.... Dein Regal sieht man garnicht! Ist der Quilt so groß geworden? Er ist auf jeden Fall eine wahre Pracht - wer ist der oder die Glückliche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok ok, klar im Vorteil ist derjenige der des Lesens mächtig ist... Hab egerade die Antwort an Ulrike gelesen.... Dein Sohn hat wie du einen sehr guten Geschmack ;-)

      Löschen
    2. Deshalb mögen wir uns: Ich versteh nix und Du liest nix. Wenn das nicht passt?

      Löschen
  8. Der ist wirklich toll geworden, hat mir ja auch schon "nur ausgelegt" richtig gut gefallen. Sind jetzt doch noch Sterne auf die Rückseite gewandert oder hat es jetzt durchs Durcheinanderwürfeln alles so schön gepasst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meinem Sohn die Qual der Qahl gelassen – und ihm haben alle gefallen. Das war o.k. für mich. Die Rückseite wird wohl eher schlicht?

      Löschen
  9. Wow, was für eine tolle Farbkombination!

    AntwortenLöschen
  10. Dieses Muster probiere ich mal an einem Frühchenquilt aus. Ich hab genau hingeschaut, das müsste ich auch hinkriegen. Ja, Floh hat recht, wirklich sehr schöne Farben, die Du zusammengestellt hast.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein wunderschöner Quilt! Mir gefällt das total gut, wenn der gleiche Block in unterschiedlichen Stoffkombis verwendet wird - das ist abwechslungsreich und trotzdem harmonisch! Superschön!

    AntwortenLöschen
  12. Hach Sterne sind einfach wunderschön und mich juckt es auch in den Fingern noch mal was mit Sternen zu machen! Die Farben sind toll!

    AntwortenLöschen
  13. so ein super schönes Top!!! Wow, ich bin komplett begeistert!!! Die Sterne in dieser Farbkombi sind ja genau meins.. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen