Samstag, 11. Mai 2013

Ein bisschen was

... geht immer. So kann ich meine Bee Germany Mai Blöcke zeigen. Mit einer Y-Naht, jawohl. Das kann ich jetzt also auch. Die haben Spaß gemacht, diese kleinen Blöckchen und sind für Berlinquilter, deren Arbeiten ich immer sehr bewundere. Hätte ich nur Zeit gehabt, dann hätte ich sie beim ersten Treffen der Bees in Berlin kennen lernen können. Aber so - ich muss bis in den Herbst warten, da gibt es ein neues Treffen. Und dieses Mal in Frankfurt.

Und Stoff habe ich gekauft. Bei Fabricshack, die immer noch für 13 Dollar Porto verschicken. Wenn man weiß was man will, ist das eine gute Option. Einfach nur stöbern dort finde ich eher mühsam. Das Angebot ist riesengroß und die website eher nicht so gut. Dafür ist es der Service um so mehr. Die Päckchen kommen immer superschnell bei mir an. Hier sind meine Bilder:



Kommentare:

  1. ja, manchmal muß man sich nur trauen oder durch einen Bee dazu gebracht werden. Schön, daß Dir das Nähen der Y-Nähte Spaß gemacht hat.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich freue much auch riesig auf den Herbst :-)

    AntwortenLöschen
  3. Du hast mich daran erinnert, dass ich diese Blöckchen ja auch noch nähen darf .... :) Deine gefallen mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Die Blöcke von Miriam sind echt schön und was zum Nachmachen! Das wir uns in meiner neuen (alten) Heimat treffen werden ist doch einfach klasse - Ulrike und ich werden versuchen, euch zu verwöhnen! Und die Stoffe, die du gekauft hast, sehen grandios aus - so wie immer! Du hast echt ein Händchen für die Stoffauswahl!

    AntwortenLöschen