Sonntag, 19. September 2010

:: was ich gerade tue

Gerade habe ich mir noch einmal meine Stoffausbeute aus der Erdinger Quiltausstellung angeschaut und bin sehr zufrieden mit mir. ich möchte noch einige Babyquilts für meinen Shop daraus nähen. Pink, rosa und orange ist immer noch eine meiner Lieblingskombis. Obwohl ich eigentlich immer einen Bogen um Tilda-Stoffe mache - die beiden unteren sind Tildas, sie passten einfach zu gut, um sie liegen zu lassen.


Nach längerer Odyssee sind diese Stoffe, die ich bei alewives bestellt habe, bei mir eingetroffen. Der Zoll hat sie herausgepickt und ich musste 2 Wochen länger als gewöhnlich auf mein Päckchen warten. Es hat sich in jedem Fall gelohnt, Die Stoffe sind wunderschön und schon ein bisschen herbstlich. Die vorderen und mittleren Blumenmuster scheinen alte Laura Ashley-Designs zu sein, die Kreise sind aus der Hoodies-Collection und die Pünktchen heißen "Back to Basics". mal sehen, was daraus wird.


Ich mache in einem Kissen-Swap mit. Genauer gesagt, habe ich den selbst ins Leben gerufen. Nur, ich habe noch nie zuvor ein Kissen genäht. Deshalb habe ich zunächst mal einen Versuch gestartet und das ist dabei herausgekommen:



Im Grunde ist es ein Mini-Quilt mit Hotel-Verschluss. Ich kann also Kissen nähen. Nun mache ich mich an das Swap-Kissen, dass ich aber nicht zeigen darf bevor es verschickt und ausgepackt ist. Es soll eine Überraschung sein. Dieses hier hat sich meine Tochter geschnappt und mein Sohn hat auch schon Stöffchen ausgesucht. Ich habe also gut zu tun. Euch allen einen schönen Herbstsonntag mit Sonne und guter Laune!

Kommentare:

  1. Oh, das Kissen ist aber sehr schön geworden :) Da versteh ich, dass es sich Deine Tochter gleich geschnappt hat *verliebtbin*

    Das bringt mich auf Ideen - Kissen müssen wieder her :)

    Lg, Karin!

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen ist super schön geworden!

    Ich verfolge Deinen Blog seit ein paat Tagen und bin ganz begeistert von Deinen schönen Quilts. :-)

    Sag mal, wo hast Du Deine tollen Namensschildchen zum Annähen her?

    Viele Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen