Montag, 31. Mai 2010

:: Geschafft – Mein Hourglas-Quilt ist fertig







Bis heute sollte er fertig sein und er ist fertig! Das ganze Wochenende habe ich mit quilten und Binding verbracht und gestern bei echtem Sauwetter das Binding (ein wunderschöner Heather Ross Streifen-Stoff, den es wohl nicht mehr gibt?) geheftet. Der Quilt ist 170 x 170 cm groß. Für die Rückseite habe ich einen IKEA-Stoff aus meinem Vorrat verwendet, der so wunderschön sommerlich leuchtet. Ich bin zufrieden mit dem Quilt, auch wenn manche Naht besser sein könnte. Übung ist wichtig, aber wenn immer nur das Wochenende zum Nähen reicht, stellt sich kein wirklicher Lerneffekt ein. Vielleicht bin ich aber manchmal auch einfach zu pingelig.

Kommentare:

  1. Hallo,
    superschön ist der Quilt geworden. Pingelig bin ich auch. Bei mir haben sich auch ein paar minikleinigkeiten eingeschlichen, aber ich denke im Gebrauch fällt es nicht auf.

    Ich bin leider noch nicht fertig, da sich meine Kleberdose verabschiedet hat und ich alles von Hand heften musste und jetzt muß ich noch drei längsnähte mit der Maschine quilten und dann kann ich das Binding rannähen. Fertig isses schon.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Wow, der ist umwerfend schöööön! :-)

    Pingelig: jaaa, das kenn ich auch. Aber nur mit mir selber. Bei anderen bin ich da nachgiebiger.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen